Der ´Kleine Fuchs` gehört zur Schmetterlingsfamilie der Edelfalter. Er ist, neben dem Tagpfauenauge, der häufigste bei uns in Mitteleuropa vorkommende Edelfalter. Sein Lebensraum ist offenes Gelände.

Die Nahrungspflanze der Raupe ist die Brennnessel, wo auch die abgelegten Eier (ab April) zu finden sind. Die Falter sind sehr früh im Jahr unterwegs, da sie (als 2. bzw. 3. Generation des Vorjahres) überwintern.

Quelle: Der Kosmos Schmetterlingsführer (Heiko Bellmann)

One thought on “Kleiner Fuchs (Aglais urticae)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.